Foto: Vogelsberger Zeitung

Tesla kommt von Fahrbahn ab und kracht frontal gegen einen Baum

52-jähriger Fahrer kommt mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus

LAUTERBACH
Am Samstagabend gegen 18.56 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Lauterbach, Löschzug Mitte zu einem Pkw-Brand auf der L3140 zwischen Lauterbach und Dirlammen gerufen. Tatsächlicher Einsatz war die Absicherung Unfallstelle und Abklemmen der Batterie. Ein Brand war nicht ausgebrochen, jedoch kam es zu einem Unfall.

Ein Tesla (Model 3) -Fahrer kam aus Richtung Lauterbach und wollte in Richtung Dirlammen. In einer Linkskurve geriet vermutlich aufgrund regennasser Fahrbahn das Fahrzeug ins Schleudern. Der Fahrer versuchte gegenzulenken, kam nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr frontal gegen einen Baum, drehte sich um 180 Grad und kam in der Böschung zum Stillstand. Dabei wurde der 52-jährige Fahrer aus dem Vogelsbergkreis leicht verletzt und kam mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus. An dem Tesla entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von rund 40.000 Euro.

Vor Ort waren die Feuerwehr, der Rettungsdienst und eine Streife der Lauterbacher Polizei.

Buttons mit Icons
Vogelsberger Zeitung Kanal Alexa Skill

Teilen auf X (vormals Twitter) » Diesen Artikel auf X (vormals Twitter) teilen «