Foto: Vogelsberger Zeitung

Nach Brand von Thuja-Hecke, Zeugen gesucht

Zeuge beobachtete zur Tatzeit zwei Kinder

LAUTERBACH-HEBLOS

Am Samstag (12.08.), gegen 16.40 Uhr, war es in der Straße im Wiesengrund in Heblos zum Brand einer Thuja-Hecke sowie eines daran angrenzenden Sichtschutzzauns gekommen, wir berichteten darüber.

Ein Anwohner hatte das Feuer bemerkt und die Einsatzkräfte informiert. Durch die Feuerwehr konnten die Flammen glücklicherweise zeitnah gelöscht werden. Verletzt wurde niemand. Es entstand jedoch Sachschaden von etwa 100 Euro.

Wie es zu dem Brand kommen konnte, ist momentan noch unklar. Derzeit kann auch Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden.

Ein Zeuge beobachtete zur Tatzeit zwei Kinder im Bereich des Brandortes. Momentan ist nicht klar, ob diese mit dem Brandgeschehen in Verbindung stehen. Sie können als etwa acht bis zwölf Jahre alt, circa 1,30 Meter groß und mit dunklen Haaren beschrieben werden. Einer der Beiden soll zudem einen E-Scooter mitgeführt haben.

Zeuginnen und Zeugen, die in diesem Zusammenhang sachdienliche Hinweise geben können, wenden sich bitte an die Polizei in Lauterbach oder an jede andere Polizeidienststelle.

 Die Polizei bittet um Hinweise
Wer Hinweise zu der Straftat geben kann, meldet sich bitte bei der Polizeistation Lauterbach unter der Telefonnummer 06641/971-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter polizei.hessen.de/onlinewache

Teilen auf Facebook» Diesen Artikel auf Facebook teilen «

Teilen auf X (vormals Twitter) » Diesen Artikel teilen «

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.