Foto: Vogelsberger Zeitung

Feuerwehr zu Gasaustritt alarmiert

Schreck in den Abendstunden für Lauterbacher Brandschützer

LAUTERBACH

Gegen 18.23 Uhr meldete die Leitstelle des Vogelsbergkreises einen Gasaustritt bei der bft-Tankstelle in der Vogelsbergstraße.

Schnell sperrte die Polizei den Bereich um die Tankstelle auf der B275 für den Verkehr und der Tankstellenbesitzer die Tankstelle. 15 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Lauterbach, Löschzug Mitte, kontrollierten die Lage. Der Fahrer aus dem Rhein-Sieg-Kreis hatte vermutlich den Tankstutzen nicht richtig aufgesetzt und Gas gerochen. Die Feuerwehr wurde alarmiert, die aber schnell Entwarnung geben konnte.

Niemand wurde verletzt und die Polizei konnte den Verkehr auf der B275 wieder freigeben.

Teilen auf Facebook» Diesen Artikel auf Facebook teilen «

Teilen auf X (vormals Twitter) » Diesen Artikel teilen «

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.