Foto: Vogelsbergkreis

Engagierte junge Menschen zur Unterstützung der Kinder- und Jugendarbeit gesucht

Auf der Suche nach engagierten jungen Menschen im Alter von 15 bis 29 Jahren

VOGELSBERGKREIS
Das Vogelsberger Jugendamt – genau genommen das Sachgebiet Jugendarbeit, Jugendbildung, Demokratieförderung – und das evangelische Dekanat Vogelsbergkreis sind auf der Suche nach engagierten jungen Menschen im Alter von 15 bis 29 Jahren, die die Planung und Durchführung von Freizeitangeboten für Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und Familien in der Region unterstützen wollen.

Vorbereitet werden alle Interessierten im Rahmen einer 40-stündigen Juleica-Schulung, die vom 10. bis 12. Mai im Kreisjugendheim Landenhausen stattfindet. Hier erhalten die Teilnehmer einen Überblick über die rechtlichen, pädagogischen und organisatorischen Grundlagen der Kinder- und Jugendarbeit, zudem haben sie viel Raum, sich gegenseitig und die Mitarbeiter des Dekanats und des Jugendamtes kennenzulernen. Die Teilnahme an beiden Veranstaltungen ist Voraussetzung für den nebenamtlichen Einsatz bei Freizeit- und Bildungsveranstaltungen und ist auch die Grundlage für den Erwerb der bundeseinheitlichen Jugendleiter Card, Juleica.

Angesprochen sind alle interessierten jungen Menschen, die Spaß an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen haben. Pädagogische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Bei Interesse kann man sich bei Hannah Müller: 06641/977443; hannah.mueller@vogelsbergkreis.de oder Valentin Zimmerling: 06631/91149 33; valentin.zimmerling@ekhn.de melden. Weitere Informationen und Anmeldung unter www.freizeiten-bildung.de

Buttons mit Icons
Vogelsberger Zeitung Kanal Alexa Skill

Teilen auf X (vormals Twitter) » Diesen Artikel auf X (vormals Twitter) teilen «

Über Redaktion (vb) 164 Artikel
Dieser Artikel beinhaltet eine Pressemitteilung und/oder Fotos des Vogelsbergkreises.