Frank Dehnke, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Oberhessen, die geschäftsführende Direktorin der Landesmusikakademie, Mareike Wütscher, und der mittlerweile ehemalige Landrat Manfred Görig, stellvertretender Vorsitzender der Stiftung der Sparkasse Oberhessen. (Foto: Vogelsbergkreis)

30.000 Euro für neuen Flügel: Sparkassen-Stiftungen unterstützen Landesmusikakademie

Scheidender Landrat Manfred Görig und Sparkassen-Chef Frank Dehnke überreichten Förderung

SCHLITZ
Die Sparkassen-Stiftungen Hessen-Thüringen und Oberhessen unterstützen die Landesmusikakademie in Schlitz mit einer Fördersumme von 30.000 Euro. Dieser Betrag wird zum Kauf eines neuen Flügels verwendet, da das bisherige Instrument unbrauchbar geworden ist.

Seit nunmehr 20 Jahren ist sie ein kulturell-musikalischer Leuchtturm im Vogelsberg: Die Landesmusikakademie im Schloss Hallenburg in Schlitz nutzen Chöre, Orchester, Schulklassen und Profi-Musiker gleichermaßen für Proben, Weiterbildung, Workshops und Auftritte. Musikalisch hochwertiges Equipment steht dafür in allen Probenräume der Akademie bereit – und dieses muss von Zeit zu Zeit auch erneuert werden. Gemeinsam mit der Sparkassen Kulturstiftung Hessen-Thüringen stellt die Stiftung der Sparkasse Oberhessen 30.000 Euro für den Kauf eines Flügels zur Verfügung. Der scheidende Landrat Manfred Görig, stellvertretender Vorsitzender der Stiftung der Sparkasse Oberhessen, und Frank Dehnke, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Oberhessen, überreichten das Geld symbolisch an die geschäftsführende Direktorin der Landesmusikakademie Mareike Wütscher, heißt es in einer Pressemitteilung der Sparkasse Oberhessen.

Aus den historischen Räumlichkeiten tönt stetig Musik. Das Schloss Hallenburg am Rande der Burgenstadt beheimatet die Landesmusikakademie, eine hochklassige Bildungseinrichtung für Musikgruppen, Ensembles oder auch Musikpädagogen. Feste Arbeitsgrundlage sind die Instrumente, die stets im besten Zustand den hohen Ansprüchen der Musikerinnen und Musiker genügen sollen. In einem der Unterrichtssäle hat der Flügel seine beste Zeit hinter sich und muss irreparabel ausgetauscht werden, heißt es. Obwohl ein gebrauchter Flügel Ersatz bieten könne, schlügen mindestens 30.000 Euro Kosten zu Buche.

„Die Landesmusikakademie ist eine erstklassige und einzigartige Adresse im Vogelsberg. Musikerinnen und Musiker aus ganz Hessen und auch weit darüber hinaus schätzen die Qualität der Einrichtung sowie deren Ausstattung. Die finanziellen Mittel sind jedoch begrenzt und die Instandhaltung oder Neubeschaffung von guten Instrumenten ist naturgemäß kostspielig. Es freut mich sehr, dass wir seitens der Sparkassen-Stiftungen die Kaufsumme eines neuen Flügels bereitstellen können“, erklärt Manfred Görig. In seiner Funktion als stellvertretender Vorsitzender der Stiftung der Sparkasse Oberhessen überreichte er eine Förderung in Höhe von 27.000 Euro, weitere 3.000 Euro steuerte die Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen bei.

Frank Dehnke, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Oberhessen, ergänzt: „Diese Bildungseinrichtung hat zurecht ihren guten Ruf – hier steckt eine unglaubliche Professionalität, viel Engagement und Herzblut des gesamten Akademieteams drin. Um die Angebote weiterhin zu vernünftigen Preisen für die Nutzungen aufrecht zu erhalten, ist die stetige Akquise von neuem Geld ein wichtiger Bestandteil. Schließlich steigen ja auch die Kosten für Personal, Energie & Co. Der gesamte Stiftungsvorstand war sich schnell einig, bei dieser Förderbitte zu helfen.“ Zusätzlich habe das Stiftungsbüro auch die Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen ins Boot geholt.

Die geschäftsführende Direktorin der Landesmusikakademie Mareike Wütscher hatte sich mit der Notwendigkeit des Instrumentenaustausches an die Stiftung der Sparkasse Oberhessen gewandt. Die hohe Förderzusage freut die Vollblut-Musikerin sehr: „Vielen Dank an beide Stiftungen für diese großartige Unterstützung. Es ist schön und ganz wunderbar, dass unser Engagement für die Musik so viel Zuspruch erfährt!“ Für den Kauf des Ersatzinstrumentes versprach sie, dass die Qualitätsansprüche einerseits, der vernünftige Kostenaufwand andererseits bei der Auswahl eine Rolle spielen werden.

Buttons mit Icons
Vogelsberger Zeitung Kanal Alexa Skill

Teilen auf X (vormals Twitter) » Diesen Artikel auf X (vormals Twitter) teilen «