Foto: Vogelsberger Zeitung

Zwei Pkws krachen in Lauterbach frontal zusammen

Feuerwehr musste die Unfalstelle absichern und ausgelaufene Betriebsstoffe abbinden

Updatestand: 16.05.2024, 12.05 Uhr

LAUTERBACH
Am Mittwochabend gegen 17.15 Uhr ereignete sich in Lauterbach in der Dirlammer Straße Ecke Allmenröder Weg ein Unfall zwischen zwei Pkws.

Ein 86-Jähriger wollte mit seinem Suzuki vom Allmenröder Weg auf die Dirlammer Straße einbiegen. Vermutlich übersah er dabei einen Renault Clio einer 19-Jährigen, der sich auf der Dirlammer Straße befand.

Sowohl die 19-Jährige und der 86-Jährige kamen zur Abklärung in ein Krankenhaus. Beide Fahrzeuge sind ein wirtschaftlicher Totalschaden.

Die Feuerwehr musste die Unfalstelle absichern und ausgelaufene Betriebsstoffe abbinden und aufnehmen. Über die Höhe des Sachschadens ist derzeit noch nichts bekannt.

Vor Ort war die Feuerwehr Lauterbach, Löschzug Mitte mit 12 Einsatzkräften, der Rettungsdienst und eine Streife der Lauterbacher Polizei.

Anm. d. Red.: Errare humanum est
Wir hatten in der Erstmeldung vertauschte Informationen bzgl. der Fahrzeuge bekommen. Dies haben wir korrigiert.

Die Vogelsberger Zeitung hat nun auch einen WhatsApp-Kanal.
Hier klicken, um kostenlos den Kanal der Vogelsberger-Zeitung zu abonnieren.

Teilen auf X (vormals Twitter) » Diesen Artikel auf X (vormals Twitter) teilen «

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.