Foto: Vogelsberger Zeitung

Wechselseitige Körperverletzung – Zeugen gesucht

Ein 20-Jähriger und ein 19-Jähriger gerieten in Streit

LAUTERBACH
Am Donnerstagabend kam es in einer Tankstelle in der Umgehungsstraße zu einer wechselseitigen Körperverletzung.

Nach aktuellem Kenntnisstand gerieten ein 20-Jähriger aus Lauterbach und ein 19-Jähriger aus Völklingen (Regionalverband Saarbrücken) aus noch unbekannten Gründen in dem Verkaufsraum in Streit. Die verbalen Streitigkeiten mündeten kurz darauf in eine körperliche Auseinandersetzung, in deren Verlauf beide Männer Schläge und Tritte erlitten. Sie wurden vor Ort in einem Rettungswagen medizinisch behandelt.

Warum genau es zu den Streitigkeiten kam, ist derzeit noch unklar und Bestandteil der weiteren Ermittlungen der Polizei.

 Die Polizei bittet um Hinweise
Wer Hinweise zu der Straftat geben kann, meldet sich bitte bei der Polizeistation Lauterbach unter der Telefonnummer 06641/971-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter polizei.hessen.de/onlinewache

Die Vogelsberger Zeitung hat nun auch einen WhatsApp-Kanal.
Hier klicken, um kostenlos den Kanal der Vogelsberger-Zeitung zu abonnieren.

Teilen auf X (vormals Twitter) » Diesen Artikel auf X (vormals Twitter) teilen «

Über Redaktion (pol) 162 Artikel
Dieser Artikel beinhaltet Texte und/oder Informationen und/oder Fotos aus einer Pressemitteilung (ots) der Polizeistationen oder der Polizeipräsidien. Aus juristischen Gründen werden diese Texte unverändert übernommen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.