Foto: Vogelsberger Zeitung

Neueröffnung: Cléa-Kosmetik-Studio in Lauterbach

Cléa- Kosmetik, Fußpflege, Massage – Apparative Kosmetik

LAUTERBACH
Rund sechs Monate hat es von der Idee bis zur Eröffnung gedauert, dann war es soweit. Am 20. April eröffnete „Am Wörth“ 16 ein neues Apparativ Kosmetikstudio.

Die Apparative Kosmetik ist eine Weiterentwicklung der klassischen Kosmetik und eine sanftere Behandlungsmethode als oft invasive kosmetische Operationen. Die Belastung für den Körper ist viel geringer, der Effekt ist jedoch sofort sichtbar und lang anhaltend. „Wir arbeiten viel mit Geräten, die etwas tiefer in die Hautschichten gehen, damit wir einen größeren Effekt als mit der normalen händischen Kosmetik erzielen können“, so Lucamare Eyring, die eine staatlich geprüfte Kosmetikausbildung vorweisen kann. Diese Ausbildung ist eine einjährige intensive Ausbildung, die Lucamare Eyring in Frankfurt an einer Kosmetikfachschule absolvierte. Anschließend sammelte die junge Frau in verschiedenen Unternehmen praktische Erfahrungen und musste verschiedene Zertifikate im medizinischen und dermazeutischen Bereich absolvieren, bevor sie in die Selbstständigkeit ging. „Wir haben verschiedene Produkte, die auf dermazeutischer Basis arbeiten, wo wir einfach einen größeren Effekt erzielen können, als mit der normalen Kosmetik“, erklärt Eyring.

„Mit den Behörden gab es keine Schwierigkeiten, nur der Umbau hat wegen des Winters etwas länger gedauert“, sagt Fatma Yesbek. Fatma Yesbek war in Fulda bei Lucamare Eyring in einer apparativen Behandlung. „Das hat mir sehr gut gefallen und sie gefragt, ob sie mit mir zusammenarbeiten möchte“, erklärt Yesbek. Lucamare Eyring machte sich selbstständig und arbeitet mit Fatma Yesbek im Team zusammen.

Der Laden in der Straße „Am Wörth“ stand leer und bot sich ideal als Kosmetikstudio an. „Ein Bauherr aus Fulda hat hier alles übernommen und wir konnten unseren Traum verwirklichen“, so Fatma Yesbek. Angeboten wird die klassische Kosmetik, apparative Kosmetik, aber auch Teil- und Ganzkörpermassagen sowie Fußpflege und vieles mehr. „Apparative Kosmetik gab es hier in Lauterbach noch nicht“, sagt Lucamare Eyring. Feste Öffnungszeiten gibt es nicht, die Behandlungen finden nach Terminvereinbarung statt.

Die Vogelsberger Zeitung hat nun auch einen WhatsApp-Kanal.
Hier klicken, um kostenlos den Kanal der Vogelsberger-Zeitung zu abonnieren.

Teilen auf X (vormals Twitter) » Diesen Artikel auf X (vormals Twitter) teilen «

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.