Foto: © Fuldamedia

Verkehrsunfall endet mit Überschlag

Rund 30.000 Euro Sachschaden – Zum Glück niemand verletzt

GRÜNBERG-HARBACH
Zu einem Verkehrsunfall kam es heute Abend gegen 19.40 Uhr in Harbach. Ein aus Richtung Hattenrod kommender Kleinwagen eines Pflegedienstes befuhr die Hattenröder Straße in Richtung B49. Ein aus Ettingshausen kommender Pkw wollte zur gleichen Zeit in Richtung Hattenrod abbiegen und übersah dabei den vorfahrtsberechtigten Skoda. Es kam zu einem Zusammenstoß beider Fahrzeuge, bei dem der Skoda letztendlich auf dem Dach landete.

An die Einsatzstelle eilten die Feuerwehr Grünberg, die mit 42 Einsatzkräften aus der Kernstadt, Queckborn und Harbach vor Ort war, wie auch jeweils zwei Rettungswagen und zwei Streifen der Polizei aus Grünberg.

Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf rund 30.000 Euro, die beiden Fahrer wurden zum Glück nur leicht verletzt. Ein Abschleppunternehmen stellte den Skoda wieder auf die Räder und band die ausgelaufenen Betriebsstoffe ab.

Foto: © Fuldamedia
Foto: © Fuldamedia
Foto: © Fuldamedia
Foto: © Fuldamedia
Foto: © Fuldamedia
Foto: © Fuldamedia
Die Vogelsberger Zeitung hat nun auch einen WhatsApp-Kanal.
Hier klicken, um kostenlos den Kanal der Vogelsberger-Zeitung zu abonnieren.

Teilen auf X (vormals Twitter) » Diesen Artikel auf X (vormals Twitter) teilen «

Über Redaktion (fm) 102 Artikel
Dieser Artikel beinhaltet Informationen und/oder Fotos von Fuldamedia.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.