Foto: Vogelsberger Zeitung

Pkw kollidiert mit Radfahrer

Pkw brachte Fahrradfahrer beim Ausparken zu Fall

BAD SALZSCHLIRF
Gegen 11.21 Uhr kam es in der Fuldaer Straße in Bad Salzschlirf zu einem Unfall zwischen einem Pkw und einem Fahrradfahrer.

Nach ersten Erkenntnissen habe ein Pkw-Fahrer beim Ausparken den Radfahrer übersehen und diesen dann zu Fall gebracht, hieß es von der Polizei. Dabei wurde der Fahrradfahrer leicht verletzt und zur Abklärung mit dem Rettungsdienst in eine Klinik verbracht.

Christian Schlei, stellv. Gemeindebrandinspektor Bad Salzschlirf, erklärt die Lage so: „Ein Pkw ist mit einem Fahrradfahrer kollidiert. Unsere erste Maßnahme war die Versorgung und Betreuung des verletzten Fahrradfahrers sowie die Absicherung der Einsatzstelle.“ Zum Glück seien zwei ortsansässige Ärzte aus der Nachbarschaft vor Ort gewesen, die sofort erste Hilfe Maßnahmen durchführte und die Feuerwehr unterstützten. Ein Notarzt wurde mit dem Christoph 28 eingeflogen und von der Feuerwehr zur Einsatzstelle gebracht, berichtet Christian Schlei. Der Verletzte musste nicht mit dem Rettungshubschrauber transportiert werden.

Die Feuerwehr war mit drei Fahrzeugen und 14 Einsatzkräften vor Ort, ebenso der Rettungsdienst und eine Streife der Fuldaer Polizei.

Die Vogelsberger Zeitung hat nun auch einen WhatsApp-Kanal.
Hier klicken, um kostenlos den Kanal der Vogelsberger-Zeitung zu abonnieren.

Teilen auf X (vormals Twitter) » Diesen Artikel auf X (vormals Twitter) teilen «

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.