Trfaudi Schlitt (Foto: ©merciphotography by Steffi Wittich)

Frauenwoche 2024: Schön (und) unbeugsam

Lesung mit Traudi Schlitt am 10. März in der Villa Raab

ALSFELD
Wie Frauen sein sollen, wissen spätestens seit dem überraschend feministischen Barbie-Film Millionen von Menschen – sofern sie es nicht vorher schon wussten: Schön natürlich und tough, aber nicht zu tough. Unter anderem.

Diesen und anderen Idealvorstellungen von Frauen – vielleicht auch den Vorstellungen, die Frauen selbst an sich haben – geht Traudi Schlitt in ihrer diesjährigen Lesung zum Frauentag nach. Wie immer wird sie einen Blick darauf werfen, was noch zu tun bleibt – selbst in einer anscheinend gleichberechtigten Gesellschaft. Musikalisch wird sie dabei unterstützt von „Frau Heidi und ihr Herr Dotter“.

Die Lesung findet in diesem Jahr zur Kaffeezeit am Sonntagnachmittag in der Villa Raab (Alsfeld, Altenburger Straße 62) statt. Sie beginnt um 17 Uhr, Kaffee und Kuchen kann man bereits ab 15.30 Uhr genießen. Eintrittskarten gibt es für 15 Euro zzgl. Vorverkaufsgebühr in der Buchhandlung Lesenswert in Alsfeld.

Buttons mit Icons
Vogelsberger Zeitung Kanal Alexa Skill

Teilen auf X (vormals Twitter) » Diesen Artikel auf X (vormals Twitter) teilen «