Symbolfoto: Vogelsberger Zeitung

2-jähriger vermisster Junge gegen 23.30 Uhr aufgefunden!

Durchnässt und leicht unterkühlt, aber ansonsten wohlbehalten

HERSFELD-ROTENBURG / ALHEIM-OBERELLENBACH
Der seit Sonntag (04.02.), 16:45 Uhr, vermisste 2-jährige Junge Georg G. wurde im Rahmen der intensiven Suchmaßnahmen gegen 23.30 Uhr entlang der Landstraße 3253 zwischen Sterkelshausen und dem Abzweig Beenhausen aufgefunden.

Er war durchnässt und leicht unterkühlt, war aber ansonsten wohlbehalten. Nach einer ärztlichen Untersuchung wurde er seiner glücklichen Familie übergeben.

An der Suche waren eine mittlere zweistellige Anzahl von Polizeikräften des Polizeipräsidiums Osthessen, Nordhessen, Bereitschaftspolizei der Direktion Süd-Ost, Polizeifliegerstaffel beteiligt. Die Feuerwehren aus Bebra, Rotenburg und der Ortsteilwehren der Gemeinde Alheim waren mit ca. 100 Einsatzkräften eingebunden, zudem weitere Hilfsorganisationen aus des Landkreises Hersfeld-Rotenburg und mehrere Rettungshundestaffeln. Insgesamt beläuft sich die Anzahl der Einsatzkräfte auf cica 220 Personen.

Das Polizeipräsidium Osthessen bedankt sich an dieser Stelle auch für das Engagement zahlreicher Bürger, die ihre Mithilfe bei den Suchmaßnahmen angeboten haben oder selbst in ihrem privaten Umfeld Schuppen und andere Unterstände abgesucht haben.

Teilen auf Facebook» Diesen Artikel auf Facebook teilen «

Teilen auf X (vormals Twitter) » Diesen Artikel teilen «

Über Redaktion (pol) 133 Artikel
Dieser Artikel beinhaltet Texte/Informationen/Fotos aus einer Pressemitteilung (ots) der Polizeistationen oder der Polizeipräsidien.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.