„Wie kann ich vorsorgen?“

Thema Vorsorgevollmacht, Patienten- und Betreuungsverfügung

VOGELSBERGKREIS
Der nächste Online Vortrag des Pflegestützpunktes Vogelsbergkreis zum Thema Vorsorgevollmacht, Patienten- und Betreuungsverfügung steht an.

Als Expertin erläutert Frau Grumbrecht vom Betreuungsverein Diakonie Wetterau, wie und warum man vorsorgen sollte. Sie berichtet auch über aktuelle rechtliche Änderungen in diesem Bereich.

Der kostenlose Vortrag findet am Dienstag, 6. Februar, um 18 Uhr statt Um Anmeldung bis zum 5. Februar unter pflegestuetzpunkt@vogelsbergkreis.de oder telefonisch unter 06641-9772091 wird gebeten. Der Zugangslink wird dann gemailt.

Die Vogelsberger Zeitung hat nun auch einen WhatsApp-Kanal.
Hier klicken, um kostenlos den Kanal der Vogelsberger-Zeitung zu abonnieren.

Teilen auf X (vormals Twitter) » Diesen Artikel auf X (vormals Twitter) teilen «

Über Redaktion (vb) 157 Artikel
Dieser Artikel beinhaltet eine Pressemitteilung und/oder Fotos des Vogelsbergkreises.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.