Foto: Vogelsberger Zeitung

Crash auf der Kreuzung in Maar

Keine Person verletzt – Rund 20.000 Euro Sachschaden

LAUTERBACH-MAAR
Zu einem Unfall kam es am frühen Morgen gegen 6.15 Uhr auf der Kreuzung (B254 / L3161) im Lauterbacher Ortsteil Maar.

Nach ersten Erkenntnissen kam ein 62-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Raum Fulda mit seinem Hyundai von Lauterbach kommend und wollte Richtung Alsfeld. Von Maar (L3161) kam ein 33-jähriger BMW-Fahrer und wollte nach links auf die B254 abbiegen. Aufgrund eines möglichen Rotlichtverstoßes des 62-jährigen Hyundai-Fahrers kam es zum Zusammenstoß. Bei dem Unfall wurde zum Glück niemand verletzt, der Rettungsdienst war nicht notwendig.

Beide Fahrzeuge sind ein wirtschaftlicher Totalschaden in geschätzter Höhe von rund 20.000 Euro. Es kam in beiden Richtungen zu Staus. Während der Bergung der Pkws musste die B254 kurz voll gesperrt werden.

Teilen auf Facebook» Diesen Artikel auf Facebook teilen «

Teilen auf X (vormals Twitter) » Diesen Artikel teilen «

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.