Foto: Vogelsberger Zeitung

Wintereinbruch behindert Verkehr auf den Autobahnen A 4, A 5 und A 7

Mehrere Verkehrsunfälle, einer mit Beteiligung eines Polizeifahrzeuges

LANDKREISE HERSFELD-ROTENBURG
Am Mittwoch wurde durch den einsetzenden Schneefall in Osthessen im Laufe des Tages der Verkehr auf den Bundesautobahnen A 4, A 5 und A 7 erheblich beeinträchtigt.

Insbesondere durch viele LKW-Fahrer wurden alle Fahrspuren blockiert, da diese offenbar der Auffassung waren, sie könnten in Steigungsstrecken überholen. Dies war auf Grund der meist schneebedeckten Fahrbahnen jedoch nicht möglich, so dass die Fahrzeuge zum Stillstand kamen und den nachfolgenden Verkehr blockierten. Auch konnten dadurch die Räumfahrzeuge der Autobahnmeistereien nicht Räumen und Streuen.

Bei mehreren Verkehrsunfällen, die überwiegend glimpflich verliefen, wurden jedoch zwei Polizeibeamte der Polizeiautobahnstation Bad Hersfeld auf der A 4 in Fahrtrichtung Frankfurt leicht verletzt, als ein anderer Verkehrsteilnehmer auf den eine Unfallstelle absichernden Streifenwagen auffuhr in dem die Beamten saßen. (+++ots)

Die Vogelsberger Zeitung hat nun auch einen WhatsApp-Kanal.
Hier klicken, um kostenlos den Kanal der Vogelsberger-Zeitung zu abonnieren.

Teilen auf X (vormals Twitter) » Diesen Artikel auf X (vormals Twitter) teilen «

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.