Foto: Sabine Galle-Schäfer/Vogelsbergkreis

1.500 Euro Zuschuss für einen Gestrüppmäher

OVAG spendet für Tier- und Naturschutzverein Maar

LAUTERBACH-MAAR
Wer eine Fläche von fünf Hektar sauber halten muss, der benötigt auch die entsprechenden Gerätschaften. Im Falle des Tier- und Naturschutzvereins Maar ist das ein sogenannter Gestrüppmäher.

Rund 12.000 Euro kostet so ein Traktor und bei solch hohen Anschaffungskosten kommt eine Geldspende gerade recht:  Dankbar nahmen Rechner Hans Lippert, 2. Vorsitzender Marco Simon und Schriftführerin Nathalie Pharo (von rechts) einen Scheck der OVAG in Höhe von 1.500 Euro in Empfang, den Landrat Manfred Görig jetzt im Lauterbacher Landratsamt überreichte.

„Naturschutz ist immer auch viel Arbeit – vor allem, wenn eine freie Fläche mit Heckenbewuchs gepflegt werden muss“, unterstrich der Landrat und dankte den Vereinsmitgliedern für ihr Engagement.

Die Vogelsberger Zeitung hat nun auch einen WhatsApp-Kanal.
Hier klicken, um kostenlos den Kanal der Vogelsberger-Zeitung zu abonnieren.

Teilen auf X (vormals Twitter) » Diesen Artikel auf X (vormals Twitter) teilen «

Über Redaktion (vb) 146 Artikel
Dieser Artikel beinhaltet eine Pressemitteilung und/oder Fotos des Vogelsbergkreises.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.