Vor-Ort-Termin am künftigen Spielplatzgelände: Katarina Hardt (MOBILE), Marcus Stock (Sparkasse Oberhessen), Meike Dihstelhoff (STI Group), Nadine Schmidt und Katharina Kröll (beide MOBILE), Michael Schmitt (bauart Beratende Ingenieure), Markus Rausch und Gerhard Eurich (Eurich Bau), es fehlen: Otfried Heineck (Ingenieurbüro Ohlsen) und Norbert Jäger. (Foto: Anna Lena Erb)

Spendenaktion für neuen Spielplatz in Lauterbach erfolgreich gestartet

6.750 Euro an Spendengeldern für den neuen Spielplatz an der Lauter

LAUTERBACH

MOBILE – Familien in Lauterbach e. V. ist ein gemeinnütziger Verein, der sich der Förderung eines kinderfreundlichen Umfelds und der Stärkung des Gemeinschaftssinns verschrieben hat. Für das kommende Jahr hat sich der Vereinsvorstand ein ambitioniertes Ziel gesteckt: Die Errichtung eines neuen Spielplatzes an der Lauter in Zusammenarbeit mit der Stadt Lauterbach.

Mit großer Freude verkündet MOBILE nun, dass die ersten 6.750 Euro an Spendengeldern für den neuen Spielplatz an der Lauter erfolgreich gesammelt wurden. Dies markiert einen bedeutenden ersten Schritt in der Realisierung des ambitionierten Gemeinschaftsprojekts.

Ein herzliches Dankeschön geht an die bisherigen 14 Spenderinnen und Spender, die dieses Projekt mit ihrer großzügigen Unterstützung möglich machen und deren Engagement entscheidend zum Erreichen dieses Meilensteins beigetragen hat.

Ein Foto, das den MOBILE Vorstand zusammen mit den bisherigen Hauptspendern zeigt, wurde am zukünftigen Standort des Spielplatzes an der Lauter aufgenommen. Dieses Bild symbolisiert nicht nur die erfolgreiche Spendensammlung, sondern auch die starke Gemeinschaft und das gemeinsame Engagement für das Wohl der Kinder und Familien in Lauterbach. Das Foto zeigt von links nach rechts: Katarina Hardt (MOBILE), Marcus Stock (Sparkasse Oberhessen), Meike Dihstelhoff (STI Group), Nadine Schmidt und Katharina Kröll (beide MOBILE), Michael Schmitt (bauart Beratende Ingenieure), Markus Rausch und Gerhard Eurich (Eurich Bau), es fehlen: Otfried Heineck (Ingenieurbüro Ohlsen) und Norbert Jäger.

„Dieser Erfolg zeigt, wie stark der Zusammenhalt in Lauterbach ist und wie sehr wir uns gemeinsam für die Zukunft unserer Kinder einsetzen“, so MOBILE Vorstandsmitglied Nadine Schmidt. „Wir danken allen bisherigen Spenderinnen und Spendern und freuen uns besonders auch über die bereits eingegangenen Spendengelder von Privatpersonen. Jede Spende bringt uns unserem Ziel, einen lebendigen und sicheren Treffpunkt für unsere Kinder zu schaffen, einen Schritt näher.“

Der Familienverein setzt seine Bemühungen fort, die notwendigen Mittel für den Spielplatz zu sammeln, und lädt interessierte Unterstützer weiterhin ein, Teil des gemeinschaftlichen Vorhabens zu werden. Interessierte, die sich an dem sozialen Projekt beteiligen möchten, können sich gerne per E-Mail an den Vereinsvorstand wenden (post@mobile-lauterbach.de). Spenden können auf ein speziell eingerichtetes Spendenkonto bei der Sparkasse Oberhessen überwiesen werden (Kontoinhaber: MOBILE e.V. – IBAN: DE51 5185 0079 0027 2150 25). Natürlich ist es möglich, eine Spendenquittung für steuerliche Zwecke zu erhalten. Weitere Details und Informationen zum Projekt sind auf der Website www.mobile-lauterbach.de zu finden.

Über MOBILE e. V.
Seit 1989 engagiert sich MOBILE als gemeinnütziger Verein für die Interessen der Familien in Lauterbach. Die Vereinsgemeinschaft ist mittlerweile auf über 450 Mitglieder angewachsen. Im Fokus der ehrenamtlichen Arbeit steht der gegenseitige Austausch von Familien genauso wie die Förderung eines kinderfreundlichen Umfelds für das Leben mit Kindern in Lauterbach. Der Familienverein organisiert regelmäßig Veranstaltungen und Aktivitäten, die Eltern und Kinder zusammenbringen. Weitere Aktionen sind bereits in Planung und auf der Vereins-Website www.mobile-lauterbach.de zu finden.

Teilen auf Facebook» Diesen Artikel auf Facebook teilen «

Teilen auf X (vormals Twitter) » Diesen Artikel teilen «

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.