Foto: Vogelsberger Zeitung

Auffahrunfall auf B275: Pkw fährt auf Krankentransport auf

Zwei Personen kamen in ein Krankenhaus – Beide Pkws Totalschaden

HERBSTEIN-RIXFELD

Gegen 15.57 Uhr ereignete sich auf der B275 zwischen dem Abzweig Stockhausen und dem Rixfelder Kreuz in Höhe der Gasstation ein Auffahrunfall.

Ein Mercedes Krankentransport und ein VW Golf befuhren die Bundesstraße von Lauterbach kommend in Richtung Herbstein. Aus noch ungeklärter Ursache fuhr der VW-Golf eines 24-Jährigen auf den Mercedes, der von einem 70-Jährigen gefahren wurde, auf.

Wie Michael Minnert, stellv. Stadtbrandinspektor der Feuerwehr Herbstein, erklärt, wurde die Feuerwehr zu einem Hilfeleistungseinsatz Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen in Höhe der Gasstation Rixfeld alarmiert. Nach erster Sichtung stellten die Brandschützer fest, dass zum Glück keine Person eingeklemmt war. Die Personen konnten eigenständig ihre Fahrzeuge verlassen und wurden vom Rettungsdienst übernommen. Beide Fahrer kamen zur Abklärung in das Klinikum Fulda.

Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle, nahm ausgelaufene Betriebsstoffe auf und entfernte Trümmerteile von der Fahrbahn.

Vor Ort waren die Feuerwehr Herbstein mit rund 20 Einsatzkräften, zwei Rettungswagen, ein Notarzt sowie eine Streife der Lauterbacher Polizei.

Über die Höhe des Gesamtsachschadens können noch keine Angaben gemacht werden, schätzungsweise beläuft sich dieser im mittleren fünfstelligen Bereich. Beide Fahrzeuge sind ein wirtschaftlicher Totalschaden und mussten abgeschleppt werden.

Für die Dauer der Unfallaufnahme und Bergung der Pkws war die B275 in diesem Abschnitt voll gesperrt.

Teilen auf Facebook» Diesen Artikel auf Facebook teilen «

Teilen auf X (vormals Twitter) » Diesen Artikel teilen «

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.