Foto: Vogelsberger Zeitung

Fahrbahn vereist: Mercedes kracht in Leitplanke

Pkw-Fahrerin verlor Kontrolle über ihr Fahrzeug – Rund 2.200 Euro Sachschaden

Updatestand: 30.11.2023, 9.23 Uhr

LAUTERBACH-MAAR

Gegen 17.15 Uhr ereignete sich ein Alleinunfall auf der B254 zwischen Maar und dem Abzweig Wallenrod.

Eine 49-jährige Mercedes-Fahrerin aus Alsfeld kam aus Richtung Maar und wollte in Richtung Reuters. Auf spiegelglatter Fahrbahn verlor die Alsfelderin die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Der Mercedes C-200 rutschte aus noch ungeklärter Ursache – vermutlich auf Glatteis – rechts gegen die Leitplanke. Das Fahrzeug ist nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 2.200 Euro. Bei dem Unfall wurde die 49-Jährige leicht verletzt.

Vor Ort war eine Streife der Lauterbacher Polizei. Es bildete sich ein Rückstau von rund 2 Kilometer bis in die Ortschaft Maar. Für die Dauer der Bergungsarbeiten war die B254 kurzzeitig voll gesperrt.

Buttons mit Icons
Vogelsberger Zeitung Kanal Alexa Skill

Teilen auf X (vormals Twitter) » Diesen Artikel auf X (vormals Twitter) teilen «