Symbolfoto: Vogelsberger Zeitung

Unfall mit leicht verletzter Person

Sachschaden in Höhe von insgesamt circa 7.500 Euro entstanden

FULDA

Am Samstagnachmittag kam es gegen 16.10 Uhr im Kreuzungsbereich Leipziger Straße / Buttlarstraße / Kurfürstenstraße zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person.

Ein 58-Jähriger aus Hilders befuhr mit seinem Ford die Buttlarstraße in Fulda und beabsichtigte offenbar nach links auf die Leipziger Straße ab zu biegen. Hierbei übersah der Fahrzeugführer vermutlich einen entgegenkommenden Mercedes GLK und es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge.

Die Fahrerin des Mercedes, eine 64-jährige Frau aus dem Landkreis Bad Kissingen, verletzte sich hierbei leicht. Eine weitere Behandlung der verletzten Dame in einem Krankenhaus war zum Glück nicht vonnöten.

An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt circa 7.500 Euro. Der Mercedes war nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit.

Die Vogelsberger Zeitung hat nun auch einen WhatsApp-Kanal.
Hier klicken, um kostenlos den Kanal der Vogelsberger-Zeitung zu abonnieren.

Teilen auf X (vormals Twitter) » Diesen Artikel auf X (vormals Twitter) teilen «

Über Redaktion (pol) 162 Artikel
Dieser Artikel beinhaltet Texte und/oder Informationen und/oder Fotos aus einer Pressemitteilung (ots) der Polizeistationen oder der Polizeipräsidien. Aus juristischen Gründen werden diese Texte unverändert übernommen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.