Georg Pinsack. (Foto: Horst Schütz)

Mund abwischen – Weitermachen – Punkte holen

Schönheider Wölfen ein weiterer starker Kontrahent

LAUTERBACH

Nach dem Heimspielauftakt und der herausfordernden Partie gegen den Titelfavoriten FASS Berlin, sehen sich die Lauterbacher Luchse einem weiteren intensiven Wettkampf in der Regionalliga Ost gegenüber. Diesmal steht das Auswärtsspiel gegen die Schönheider Wölfe auf dem Spielplan. 

Die Lauterbacher Luchse sind sich bewusst, dass mit den Schönheider Wölfen ein weiterer starker Kontrahent vor ihnen liegt. Als letztjähriger Vizemeister haben sich die Wölfe bereits in der Regionalliga Ost etabliert und belegten in den letzten Jahren immer einen soliden Platz in der oberen Tabellenhälfte. Viele der Schönheider Spieler haben eine langjährige Teamerfahrung und bilden somit eine eingespielte Einheit, was im Vergleich zum noch relativ jungen Team der Luchse sicherlich ein Vorteil ist. Besonders hervorzuheben ist die Präsenz von Tomas Rubes, einem der herausragenden Spieler der vergangenen Saison in der Regionalliga Ost. 

Die Wölfe starteten erst am vergangenen Wochenende in die Hauptrunde der Regionalliga Ost und zeigten gleich ihre Klasse. Nach einer knappen 2:1 Niederlage im Penaltyschießen gegen die Eisbären Juniors Berlin folgte ein überzeugender 9:2 Heimsieg gegen Tornado Niesky. Die Begegnung zwischen den Lauterbacher Luchsen und den erfahrenen Schönheider Wölfen verspricht also ein spannendes Duell zu werden. Das Spiel beginnt um 17 Uhr in der Eissporthalle Schönheide. 

Trotz der Niederlage gegen FASS Berlin spürt man im Team der Luchse eine deutliche Anspannung, jedoch im positiven Sinne. Die jungen Spieler haben nicht den Kopf in den Sand gesteckt, sondern sind hochmotiviert und haben sich in den Trainingseinheiten der Woche voll ins Zeug gelegt. Es war offensichtlich, dass jeder bestrebt ist, sich zu verbessern und eine weitere Niederlage zu vermeiden. Nicht nur im Training, sondern auch am Wochenende sieht die Personalsituation gut aus, und Trainer Marcel Skokan kann voraussichtlich auf alle Spieler des Luchserudels zurückgreifen. 

Die Lauterbacher Luchse sind entschlossen, sich in Schönheide zu beweisen und wertvolle Punkte mit nach Hause zu nehmen. Die Fans können sich auf ein spannendes Eishockeyspiel freuen, in dem die Luchse ihre Entschlossenheit und ihren Kampfgeist unter Beweis stellen werden.

Die Vogelsberger Zeitung hat nun auch einen WhatsApp-Kanal.
Hier klicken, um kostenlos den Kanal der Vogelsberger-Zeitung zu abonnieren.

Teilen auf X (vormals Twitter) » Diesen Artikel auf X (vormals Twitter) teilen «

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.