Von links nach rechts sind auf dem angehängten Foto zu sehen: Christoph Künstler (SM Homberg/Ohm), Noa Rösing (FSVT Azubi Schotten, 2. Lehrjahr), Benjamin Schäfer (STW Azubi SM Lauterbach, 2. Lehrjahr), Laura Michl und Burkhard Jänsch (SM Homberg/Ohm). (Foto: Hessen Mobil)

Schüler lassen sich über Unimog-Fahrzeug aufklären

Viel Zuspruch für Hessen Mobil an Alsfelder Ausbildungsmesse

ALSFELD

Auf der Aus- und Weiterbildungsmesse in der Hessenhalle Alsfeld staunten die Schülerinnen und Schüler nicht schlecht: Im Außenbereich hatte Hessen Mobil – als Zusatzprogramm zum Info-Stand in der Halle – ein Unimog-Fahrzeug mit Mähgeräten für alle Interessierten aufgestellt. Die Messebesucher hatten natürlich auch die Möglichkeit, sich hineinzusetzen und alles rund um das Fahrzeug erklärt zu bekommen.

Mitarbeitende von den Straßenmeistereien Lauterbach und Homberg/Ohm kümmerten sich um Aufbau und Betreuung des „Außenevents“. Mit dabei waren auch Auszubildende im zweiten Lehrjahr, die den Jugendlichen ihre Erfahrungen praxisnah und persönlich weitergeben konnten. Kein Wunder also angesichts der Berichte aus erster Hand, dass der Messebereich stark frequentiert wurde. Organisiert wurde das Ganze von der Hessen Mobil-Ausbildungskoordinatorin für Mittelhessen, Laura Michl.

Von links nach rechts sind auf dem angehängten Foto zu sehen: Christoph Künstler (SM Homberg/Ohm), Noa Rösing (FSVT Azubi Schotten, 2. Lehrjahr), Benjamin Schäfer (STW Azubi SM Lauterbach, 2. Lehrjahr), Laura Michl und Burkhard Jänsch (SM Homberg/Ohm).

Teilen auf Facebook» Diesen Artikel auf Facebook teilen «

Teilen auf Twitter » Diesen Artikel twittern «

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.