Archivfoto: Förderverein Eifa

„Ein ganzes Dorf wird zum Flohmarkt“ – „DAS ORIGINAL“

4. Eifaer Dorf-Flohmarkt am 17.09.2023 von 10 – 16 Uhr

EIFA

In Eifa gibt es auch in diesem Jahr wieder einen Dorfflohmarkt „von privat an privat“. Am 17. September 2023 können die Eifaer Bürger sowie die auswärtigen Besucher aus nah und fern im Dorf herum gehen und von 10 – 16 Uhr den hauseigenen Flohmarkt im Dorf besuchen. Über 40 Anbieter bieten an diesem Tag ihre Sachen, die sie nicht mehr brauchen, im Haus und Hof, in der Garage oder der Scheune an.

Aus der Idee von Ortsvorsteher Rainer Feldpusch, wird nun erneut, gemeinsam mit dem Förderverein Eifa, die vierte Auflage umgesetzt und geht wieder an den Start. „Es macht keine großen Umstände, die über Jahre angesammelten Gegenstände zu Hause anzubieten. Somit braucht man keine sperrigen Gegenstände irgendwo hin transportieren, sondern kann diese direkt vor Ort anbieten“, so der Ortsvorsteher.

Damit alle Eifaer Bürger oder auch andere interessierte Besucher Bescheid wissen, wo sich die Anbieter im Dorf befinden, wird am Sonntag, 17.09.2023 ab 10 Uhr ein Lageplan mit denen, die am Flohmarkt teilnehmen (mit Straße und Haus-Nr.) am Backhaus in Eifa, Untere Grundstraße, ausgehändigt. Als weiteres Erkennungszeichen bringen die Anbieter einen bunten Luftballon und ein Schild mit der Startnummer am Grundstück an.

Für das leibliche Wohl ist am Backhaus und auf dem Schulhof in Eifa bestens gesorgt. Der Ortsvorsteher und der Ortsbeirat Eifa hoffen auf gutes Wetter, zahlreiche Besucher und eine interessante Veranstaltung „von privat an privat“. Es wäre schön, wenn recht viele etwas finden und dies vielleicht sogar noch zu einem „Schnäppchenpreis“ bekommen.

Teilen auf Facebook» Diesen Artikel auf Facebook teilen «

Teilen auf X (vormals Twitter) » Diesen Artikel teilen «

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.