Strahlende Gesichter: Erster Kreisbeigeordneter Dr. Jens Mischak (links) begrüßt gemeinsam mit der Frauenbeauftragte Elisabeth Lippert (Dritte von links), Ausbildungsleiterin Ann-Katrin Ruhl (Zweite von rechts) sowie Vanessa Hoyer vom Personalrat (rechts) die neuen Auszubildenden und Studierenden der Kreisverwaltung des Vogelsbergkreises. (Foto: Jennifer Sippel / Vogelsbergkreis)

12 neue Azubis und Studierende beim Kreis

Dr. Jens Mischak begrüßt 12 neue Auszubildende und Studierende beim Kreis

VOGELSBERGKREIS

„Sie haben bei uns unglaublich viele Möglichkeiten – nutzen Sie die Chance“

„Wir heißen Sie ganz herzlich willkommen in unserer großen Kreisverwaltungs-Familie“, begrüßt Erster Kreisbeigeordneter Dr. Jens Mischak zwölf neue Auszubildende und Studierende im Sitzungssaal in Lauterbach.

„Wir freuen uns sehr, dass Sie sich alle dafür entschieden haben, diesen neuen Lebensabschnitt hier bei uns starten zu wollen. „Sie haben hier eine große Chance, bei uns in das Berufsleben zu starten, denn wir bieten Ihnen eine Art großen Gemischtwarenladen mit einer riesigen Bandbreite an Berufsbildern und Weiterbildungsmöglichkeiten“, stellt Dr. Mischak in Aussicht. „Von Denkmal- und Naturschutz, über schulische Bildung, IT, soziale Hilfen, Katastrophenschutz oder Veterinärwesen reichen die Arbeitsbereiche der Verwaltung, die zum Entdecken und Gestalten einladen“, so Dr. Mischak weiter. „Ich wünsche Ihnen, dass Sie in ein paar Wochen sagen können: ,Ja, das war genau die richtige Entscheidung, hier beim Kreis anzufangen!‘“

Fünf Auszubildende zu Verwaltungsfachangestellten haben zum September in der Kreisverwaltung begonnen. Laureen Kraft aus Freiensteinau wird im Haupt- und Personalamt in der Abteilung Zentrale Dienste beginnen, bevor sie im Rahmen der Ausbildung ebenso wie die anderen Auszubildenden verschiedene Stationen in der Kreisverwaltung durchläuft. Yannik Aaron Schaaf aus Feldatal wird diesen Weg im Amt für Hochbau, Energie und Gebäudewirtschaft beginnen. Serena Horst aus Alsfeld startet im Amt für Finanzen und Kassenwesen in der Abteilung Kreiskasse und Lea Napierala aus Schotten in der Poststelle, die dem Haupt- und Personalamt unterstellt ist. Erstmals geht mit Gemma Held aus Bad Salzschlirf in diesem Jahr eine Auszubildende zum Amt für Volkshochschule.

Eine Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration im Sachgebiet EDV im Haupt- und Personalamt beginnt Constantin Croonenbrock aus Romrod. Ebenfalls bei der EDV startet Karlo Orsic aus Ulrichstein sein Studium Angewandte Informatik.

Ein Studium im Fach „Soziale Sicherung & Sozialverwaltungswirtschaft“ mit dem Abschluss Bachelor of Arts beginnt Antonia Ziegler aus Herbstein.

Die Inspektoranwärterinnen Lea Sophie Müller aus Alsfeld, Hannah Maria Berk aus Lauterbach, Michelle Isenberg aus Fulda und Lea Sophie Dickel aus Schwalmstadt beginnen ein Studium im Fach „Public Administration“.

Begrüßt wurden die jungen Menschen nicht nur von Dr. Mischak – auch die Frauenbeauftragte Elisabeth Lippert sowie Vanessa Hoyer vom Personalrat sprachen ein herzliches Willkommen aus: „Wir freuen uns über die vielen neuen Gesichter und wünschen Ihnen alles Gute.“

Die Vogelsberger Zeitung hat nun auch einen WhatsApp-Kanal.
Hier klicken, um kostenlos den Kanal der Vogelsberger-Zeitung zu abonnieren.

Teilen auf X (vormals Twitter) » Diesen Artikel auf X (vormals Twitter) teilen «

Über Redaktion (vb) 157 Artikel
Dieser Artikel beinhaltet eine Pressemitteilung und/oder Fotos des Vogelsbergkreises.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.