Foto: Stadt Alsfeld

Nachwuchskräfte: Investition in die Zukunft

Bürgermeister Paule wünschte zum Berufsstart alles Gute und viel Erfolg

ALSFELD

Bürgermeister Paule begrüßte zusammen mit der Ausbildungsleiterin Anette Schmidt im Rathaus die neuen Nachwuchskräfte und freute sich, dass diese ihren beruflichen Weg bei der Stadt Alsfeld beginnen.

Ihre dreijährige Ausbildung zum/r Verwaltungsfachangestellten starten Luca Fabian Lachmund und Sarah Schnell-Kretschmer. Sie werden alle Abteilungen der Stadtverwaltung im Laufe der Zeit kennenlernen. Neben dem Berufsschulunterricht an der Vogelsbergschule Lauterbach werden sie Lehrgänge und Module beim Hessischen Verwaltungsschulverband HVSV in Fulda bzw. Gießen besuchen.

Tabea Müller und Rayhana Sultani starten als Praktikantinnen in den Kita’s Bechtelsberger Strolche und Wichtelland. Beide werden im Rahmen der Zwei-jährigen Ausbildung zur Sozialassistentin in den jeweiligen Kita’s eingesetzt.

Nach einem Kennenlerntermin im historischen Rathaus wünschte der Bürgermeister zum Berufsstart alles Gute und viel Erfolg und verwies dabei darauf, dass die Stadt Alsfeld auch im kommenden Jahr wieder qualifizierte Ausbildungen anbietet. Bewerbungen werden aktuell noch angenommen.

Teilen auf Facebook» Diesen Artikel auf Facebook teilen «

Teilen auf X (vormals Twitter) » Diesen Artikel teilen «

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.