Foto: Fuldamedia

Schwerer Unfall auf B457 – Zwei Personen schwer verletzt

86-Jähriger nahm Lkw die Vorfahrt, Frontalzusammenstoß

LICH

Am Donnerstagnachmittag kurz vor 15.00 Uhr ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der B457 zwischen dem Abzweig nach Lich und Langsdorf.

Ein 86-jähriger Pkw-Fahrer aus Lich befuhr die B457 mit einem Skoda Fabia aus Richtung Lich in Richtung Hungen. Am Abzweig nach Langsdorf bremste der Senior erst ab, um im letzten Moment vor dem Lkw, der aus entgegengesetzter Richtung kam, wieder zu beschleunigen, um abzubiegen, es kam zum Frontalzusammenstoß. Der Pkw wurde dabei um 180 Grad gedreht.

Bei dem Zusammenstoß wurde der 86-Jährige in seinem Pkw eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Der 86-Jährige wurde schwer, aber nicht lebensbedrohlich verletzt kam in die Uni-Klinik nach Gießen. Der 69-jährige Lkw-Fahrer wurde hierbei schwer verletzt und kam ebenfalls in eine Klinik.

Vor Ort waren die Feuerwehr Lich und Feuerwehr Lich-Langsdorf, sowie zwei Rettungswaren, ein Notarzt und eine Streife der Grünberger Polizei.

Foto: Fuldamedia
Foto: Fuldamedia
Foto: Fuldamedia
Foto: Fuldamedia
Die Vogelsberger Zeitung hat nun auch einen WhatsApp-Kanal.
Hier klicken, um kostenlos den Kanal der Vogelsberger-Zeitung zu abonnieren.

Teilen auf X (vormals Twitter) » Diesen Artikel auf X (vormals Twitter) teilen «

Über Redaktion (fm) 95 Artikel
Dieser Artikel beinhaltet Informationen und/oder Fotos von Fuldamedia.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.