Foto: Vogelsberger Zeitung

Vollsperrung der Kreisstraße 111 zwischen Hopfmannsfeld und Eichenrod

Schaden sehr groß, Fahrbahndecke muss erneuert werden

HOPFMANNSFELD

Durch den Brand eines Traktors mit Ballenpresse am vergangenen Mittwoch (wir berichteten) wurde der Asphaltbelag auf einem Teilstück der Kreisstraße zwischen Hopfmannsfeld und Eichenrod derart beschädigt, dass die Fahrbahndecke erneuert werden muss.

Aus diesem Grund wird die Kreisstraße am Montag, 19. Juni, kurzfristig voll gesperrt. Sofern die Arbeiten nach Plan verlaufen kann die Straße am Dienstagmorgen wieder für den Verkehr freigegeben werden. Nach Angaben der Kreisverwaltung erfolgt die Umleitung in beiden Richtungen über die L 3139 und die Schlitzgasse.

Teilen auf Facebook» Diesen Artikel auf Facebook teilen «

Teilen auf X (vormals Twitter) » Diesen Artikel teilen «

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.