Symbolfoto: Vogelsberger Zeitung

Verkehrsunfallflucht mit Sachschaden

Unfallgegner flüchtete, die Polizei machte ihn ausfindig

HAUNECK

Am Freitag gegen 12.35 Uhr kam es im Bereich B 27 in Höhe Oberhaun zu einem Verkehrsunfall.

Ein 77-jähriger Mann aus Wildeck befuhr die B 27 mit seinem Pkw von Bad Hersfeld kommend in Richtung Hünfeld. Ein 75-jähriger Mann aus Hohenroda befuhr die B 27 in entgegensetzte Fahrtrichtung. In Höhe von Hauneck Oberhaun überholte der Wildecker einen anderen Pkw als ihm bereits der 75-jährige Mann aus Hohenroda entgegenkam. Es kam zu einem Spiegelkontakt zwischen den Pkws.

Der Wildecker schleuderte anschließend gegen die Leitplanke und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Im Rahmen der polizeilichen Maßnahmen konnte der Wildecker ermittelt werden. Ein Strafverfahren wegen des Verdachts der Verkehrsunfallflucht wurde eingeleitet. Es entstand ein Gesamtsachschaden von rund 11.500 Euro.

Polizei bittet um Hinweise

Hinweise zum Verkehrsunfallhergang bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter der Telefonnummer 06621/932-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de.

Die Vogelsberger Zeitung hat nun auch einen WhatsApp-Kanal.
Hier klicken, um kostenlos den Kanal der Vogelsberger-Zeitung zu abonnieren.

Teilen auf X (vormals Twitter) » Diesen Artikel auf X (vormals Twitter) teilen «

Über Redaktion (pol) 162 Artikel
Dieser Artikel beinhaltet Texte und/oder Informationen und/oder Fotos aus einer Pressemitteilung (ots) der Polizeistationen oder der Polizeipräsidien. Aus juristischen Gründen werden diese Texte unverändert übernommen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.