Foto: Vogelsberger Zeitung

Schwerer Unfall zwischen Eudorf und Schrecksbach

Drei Personen schwer verletzt in Krankenhäuser verbracht

ALSFELD-EUDORF

Gegen 16.25 Uhr ereignete sich auf der Bundesstraße 254 zwischen Schrecksbach und Eudorf ein schwerer Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen. Eine 75-jährige Pkw-Fahrerin aus Baden-Baden befuhr mit ihrem PKW die Bundesstraße von Schwalmstadt in Richtung Alsfeld. Ein 33-jähriger PKW Fahrer aus Hofheim /TS befuhr mit seinem PKW die Bundesstraße in entgegengesetzte Richtung. Aus bislang ungeklärter Ursache kam es zu einem Frontalzusammenstoß beider PKW.

Die 75-jährige Pkw-Fahrerin wurde in ihrem PKW eingeschlossen und musste durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr Alsfeld befreit werden. Der Fahrer sowie die Beifahrerin des entgegenkommenden PKW konnten sich eigenständig aus ihrem PKW befreien. Alle drei Personen wurden bei dem Unfall schwer verletzt und in ein Krankenhaus verbracht.

An beiden Pkw entstand erheblicher Sachschaden, der auf ca. 20.000 Euro geschätzt wird. Die Bundesstraße musste für die Dauer der Bergungsarbeiten voll gesperrt werden. Zur Bergung und Versorgung der Unfallbeteiligten waren ein Notarztwagen, drei Rettungswagen sowie fünf Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr Alsfeld im Einsatz.

Foto: Vogelsberger Zeitung
Foto: Vogelsberger Zeitung
Foto: Vogelsberger Zeitung
Foto: Vogelsberger Zeitung
Foto: Vogelsberger Zeitung
Foto: Vogelsberger Zeitung
Foto: Vogelsberger Zeitung
Foto: Vogelsberger Zeitung
Foto: Vogelsberger Zeitung
Foto: Vogelsberger Zeitung
Foto: Vogelsberger Zeitung
Foto: Vogelsberger Zeitung

Teilen auf Facebook» Diesen Artikel auf Facebook teilen «

Teilen auf X (vormals Twitter) » Diesen Artikel teilen «

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.