Foto: BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Vorlesestunde mit Eva Goldbach in der KiTa Frischborn

Sichtliches Vergnügen hatten die Kinder im Frischbörner „Kobel“ bei einer Vorlesestunde am 3. Februar

LAUTERBACH-FRISCHBORN

Zu einer Vorlesestunde im Frischbörner „Kobel“ hatte KiTa-Leiterin Jessica Kratz die GRÜNE Landtagsabgeordnete Eva Goldbach am vergangenen Freitag eingeladen und gleich drei wunderbare Bilderbücher bereitgelegt. Alle hatten das Thema „Eichhörnchen“ gemeinsam, denn ursprünglich sollte die Lesestunde in der „Eichhörnchengruppe“ der Vorschulkinder stattfinden.

Wegen zahlreicher Erkältungskrankheiten konnte allerdings nur ein kleines, dafür aber bunt gemischtes Grüppchen von neun Kindern teilnehmen. Das tat der guten Stimmung jedoch keinen Abbruch und Kinder, Erzieherinnen und nicht zuletzt die Vorleserin hatten großen Spaß mit den lustigen Texten und bunten Bildern. Kurzgeschichten über die Freundschaft zwischen Eichhörnchen und Panda, eine skurrile Geschichte über „Herrn Eichhorn und den Mond“ oder nostalgische Gedichte über das Leben einer Eichhörnchenfamilie amüsierten und fesselten die jungen Zuhörerinnen und Zuhörer.

Als Kind selbst den Frischbörner Kindergarten besucht

Eva Goldbach, die als Kind selbst den Frischbörner Kindergarten besucht hat, genoss den Austausch mit den Kindern, die die Bücher lebhaft kommentierten und viele kluge Fragen stellten. Zum Abschluss sang die Gruppe ein Fastnachtslied und überreichte der Vorleserin ein kleines, selbstgebasteltes „Dankeschön“. Diese revanchierte sich mit einer Bücherspende und versprach, auf jeden Fall wieder einmal zum Vorlesen in den „Kobel“ zu kommen. Darüber freute sich Jessica Kratz besonders, den Vorlesepat*innen sind in der KiTa jederzeit gerne gesehen.

Die Vogelsberger Zeitung hat nun auch einen WhatsApp-Kanal.
Hier klicken, um kostenlos den Kanal der Vogelsberger-Zeitung zu abonnieren.

Teilen auf X (vormals Twitter) » Diesen Artikel auf X (vormals Twitter) teilen «

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.