Foto: Vogelsbergkreis

Wieder über 400 Kurse im Angebot

Volkshochschule besteht seit 50 Jahren – Jubiläums-Programmheft Frühjahr 2023 liegt vor

VOGELSBERGKREIS

„Der Weg zur guten Hausfrau“, Mengenlehre für Eltern, deren Kinder in der Grundschule in „moderner Mathematik unterrichtet werden“ oder der Kurs „Fernsehen – nicht nur für Anfänger“ – ein Blick in die Programmhefte der Volkshochschule aus ihren Anfangsjahren lässt uns heute schmunzeln. Kein Vergleich zum druckfrischen Programmheft 2023, das jetzt erschienen ist und wieder in Banken, Buchhandlungen, Rathäusern und vielen Supermärkten im gesamten Kreisgebiet zur kostenfreien Mitnahme ausliegt. Ab dem 30. Januar starten dann die ersten der über 400 angebotenen Kurse.

Warum der Blick zurück in die Hefte aus den 70er Jahren? Ganz einfach. Die vhs feiert ihren 50. Geburtstag. Am 29. Juni 1973 gegründet, wird dieses Jubiläum am Samstag, 1. Juli gebührend gefeiert. „Diesen Termin sollte man sich am besten jetzt schon im Kalender vormerken“, so vhs-Dezernent Dr. Jens Mischak, der einen Jubiläumstag mit vielen inhaltlichen Höhepunkten ankündigt.

Wie so vieles andere, ist auch Bildung ständig in Bewegung. Wie sich vhs-Angebote im Laufe der letzten 50 Jahre entwickelt haben, ist in einem Sonderteil in der Mitte des Programmhefts exemplarisch dargestellt: Kursbeispiele aus fünf Jahrzehnten vhs des Vogelsbergkreises. Geblieben ist aber immer das Ziel der vhs-Arbeit, allgemeine und berufliche Bildung und lebenslanges Lernen für alle Bürger im gesamten Kreisgebiet zu ermöglichen. Wie gewohnt finden Interessierte im neuen Heft wieder eine breite Palette an Kursen und Vorträgen aus den Bereichen Gesellschaft, Kultur, Gesundheit, Sprachen sowie Beruf/EDV. Neben den Präsenzkursen gibt es auch wieder etliche Online-Angebote.

„Energie trifft Alltag – Dein innerer Wandel – bist du dabei?“  ist einer der Bildungsurlaube, die angeboten werden. Weitere Bildungsurlaubsangebote beschäftigen sich mit Tai Chi, Qi Gong, gewaltfreier Kommunikation, aktiver und entspannter Stressbewältigung, Rhetorik und Kommunikation oder der englischen Sprache und Landeskunde auf dem Niveau A2, in „A Week of English“.

Neu im Bereich Gesellschaft ist eine Vortragsreihe zur Beteiligungsdemokratie mit vier Einzelangeboten, die dazu animieren wollen, Demokratie zu leben, um sie lebendig und stabil zu halten. In der Reihe klima.fit, die vom Hessischen Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz unterstützt wird, geht es dann, ebenfalls ganz praktisch ausgerichtet, um die Frage „Klimawandel vor der Haustür! Was kann ich tun?“.

Der Bereich Kultur und Kreatives bietet neben den unterschiedlichsten Tanz-, Mal-, Schmuck-, Näh und Häkelkursen auch eine Vielzahl an Kursen in Fotografie, Film- und Mediengestaltung an. Auch der Einstieg in die Astronomie und in die richtige Teleskopbenutzung stehen auf dem Programm. Neu sind in diesem Bereich die Kurse „Vom leeren Blatt zur Heldenreise“ sowie ein Online-Kurs „Gernsinger²go – die Online-Singers“, bei dem die Chorproben zu Hause am PC stattfinden.

Wer Entspannung sucht und zur Ruhe kommen will, der findet beim Gesundheitsangebot der vhs sicher den richtigen Kurs. Waldbaden, Entspannung für Kiefer und Augen, Achtsamkeit und Meditation, Resilienztraining und Stressmanagement werden ebenso angeboten wie Yoga, Tai Chi und Qi Gong in den verschiedensten Stilen. Zahlreiche Bewegungs- und Fitnesskurse, mit denen der Körper ganzheitlich trainiert wird, gehören ebenso zum Programm wie Kochkurse, die von der regionalen Küche „Heimat schmecken!“ bis zur überregionalen Küche, von China, Afghanistan und Japan bis nach Mexiko, das Programm abrunden.

Neben dem vielfältigen Kursangebot im Bereich „Deutsch als Fremd- und Zweitsprache“ werden die „klassischen“ vhs-Fremdsprachen, also Englisch, Spanisch, Französisch und Italienisch, mit unterschiedlichen Niveaustufen, Intensitätsgraden und Schwerpunkten angeboten, vormittags, nachmittags, abends oder auch am Wochenende. Dazu gibt es neue Kennenlern- und Einstiegskurse in Niederländisch, Portugiesisch und Chinesisch. Für Menschen mit Vorkenntnissen sind zudem Arabisch und Japanisch weiterhin im Angebot.

Auch für den beruflichen Bereich kann man sich vielfältige Unterstützung holen:  „Körpersprache“ oder „Stimmt´s mit der Stimme?“ gehören ebenso zum Programm wie der Workshop „Die weibliche Kraft – Frauen in Führungspositionen“ oder die Online-Kurse „Delegieren und Feedback geben“ und „Transformative Autorität – Führung der neuen Generation Mitarbeiter*innen“. Über das Xpert Business-System wird wieder ein anerkannter Zertifikatslehrgang in Finanzbuchführung angeboten.

„Flipcharts gestalten – Bilder sagen mehr als 1000 Worte“ und „Sketchnotes-Skizzieren lernen für den Arbeitsalltag“ sind zwei neue Angebote, die für mehr Kreativität sorgen und die Merkfähigkeit anregen. Diverse weitere Kurse und Workshops ermöglichen Interessierten, Grundlagen- oder Aufbauwissen in Windows 2010 oder Office 2019 (Word, Excel, Outlook oder Power Point) zu erlangen bzw. zu erweitern. Auch Grundlagenkurse zum Umgang mit dem Smartphone oder dem Tablet gehören wieder zum vhs-Angebot.

Die Geschäftsstelle in Alsfeld, Im Klaggarten 6, ist montags bis donnerstags von 8 bis 13 Uhr und 13.30 bis 16 Uhr sowie freitags von 8 bis 13 Uhr unter 06631/792-7700 telefonisch erreichbar, oder rund um die Uhr per E-Mail unter info@vhs-vogelsberg.de sowie im Internet unter www.vhs-vogelsberg.de.

Teilen auf Facebook» Diesen Artikel auf Facebook teilen «

Teilen auf Twitter » Diesen Artikel twittern «

Über Redaktion (vb) 89 Artikel
Dieser Artikel beinhaltet eine Pressemitteilung und/oder Fotos des Vogelsbergkreises.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.