Archiv-Foto: Gaby Richter

One Billion Rising 2023

Am 14. Februar um 16 Uhr auf dem Vorplatz der Kirche in Lauterbach

VOGELSBERGKREIS / LAUTERBACH

Die Aktion „One Billion Rising“ ist eine weltweite Kampagne für ein Ende der Gewalt gegen Frauen und Mädchen. Sie wurde im September 2012 von der New Yorker Künstlerin und Feministin Eve Ensler initiiert. Jedes Jahr am 14. Februar werden Frauen und Männer weltweit aufgerufen, gemeinschaftlich zu dem Lied „Spreng die Ketten“ zu tanzen.

Zu dieser Kampagne veranstalten das Bündnis für Familie – AG Gewaltprävention, die WIR Koordination, die Beauftragte für Integration und Gleichstellung des Vogelsbergkreises sowie die Mitglieder des Frauennetzwerks einen Flashmob. Nachdem dieser in den letzten beiden Jahren digital stattfinden musste, kann sich in diesem Jahr wieder in Präsenz getroffen werden – und zwar auf dem Vorplatz der Kirche in Lauterbach am 14. Februar um 16 Uhr.

Teilen auf Facebook» Diesen Artikel auf Facebook teilen «

Teilen auf Twitter » Diesen Artikel twittern «

Über Redaktion (vb) 89 Artikel
Dieser Artikel beinhaltet eine Pressemitteilung und/oder Fotos des Vogelsbergkreises.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.