Symbolfoto: pixabay

87-Jährige fährt gegen Blitzersäule und flüchtet

Biltzersäule ist ein Totalschaden

BURGHAUN
Am Mittwoch gegen 17.25 Uhr, wurde auf der B 27 in der Ortslage Burghaun eine Blitzersäule total beschädigt.

Eine 87-jährige Pkw-Fahrerin aus dem Haunetal befuhr mit ihrem Pkw die B 27 in Richtung Hünfeld. In der Ortslage Burghaun kam sie aus bisher unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr gegen die Blitzersäule. Dabei wurde diese total beschädigt.

Die Seniorin setze ihre Fahrt zunächst fort. Aufgrund ihrer auffälligen Fahrweise wurden andere Verkehrsteilnehmer auf den unfallflüchtigen Pkw aufmerksam. Etwa auf Höhe der Abfahrt Hünfeld-Süd konnte die Fahrerin durch Verkehrsteilnehmer gestoppt werden. Eine Streife der Polizei kümmerte sich um die 87-Jährige.

Am Pkw entstand ein Schaden von ca. 7.000 Euro. Die Schadenshöhe am Blitzer ist nicht bekannt. Gegen die Fahrerin wird u. a. ein Verfahren wegen Verkehrsunfallflucht eingeleitet.

Teilen auf Facebook» Diesen Artikel auf Facebook teilen «

Teilen auf X (vormals Twitter) » Diesen Artikel teilen «

Über Redaktion (pol) 133 Artikel
Dieser Artikel beinhaltet Texte/Informationen/Fotos aus einer Pressemitteilung (ots) der Polizeistationen oder der Polizeipräsidien.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.